Daisy & Antonio

 

Geb.: 2014

Schafe

 

Daisy und Antonio wurden von ihren Müttern verstoßen und stammen aus extrem schlechter Haltung. Sie lagen im Schmutz, ohne Unterstand und hätten nur noch wenige Tage zu leben gehabt, da sie mit etwa vier bis fünf Wochen zu Ostern geschlachtet werden sollten. Beide haben sich nun schon gut von ihrem schweren Start ins Leben erholt.

Daisys und Antonios Paten: Elisabeth & Michael Jäger, Claudia Zöhrer, Elisabeth Wimmer

"Horsearound - ein real gewordenes Paradies für Tiere mit besonderen Bedürfnissen, geschaffen mit viel Liebe und großer Hingabe von zwei außergewöhnlichen Menschen, Stefanie und Francesco Gruarin. Wir unterstützen das Projekt, weil wir uns auch persönlich davon überzeugen konnten, dass es absolut jeden Euro Wert ist." (Elisabeth und Michael Jäger)

Nina, Pinta & Santa Maria

 

Geb.: 2011

Ziegen

 

Unsere Ziegen sollten, als sie nur wenige Wochen alt waren, geschlachtet werden. Nun verbringen sie ihr Leben auf einer großen Weide gemeinsam mit den Schafen und Alpakas.

Ninas, Pintas und Santa Marias Paten: Sandra Bauer & Hannes Baumgartner